Banner UVB

Sehr geehrte Mitglieder des Unternehmerverband Barnim,

„Tue Gutes und sprich darüber“

Besser könnte man die ehrgeizigen Modernisierungsvorhaben der Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 eG wohl nicht beschreiben. Viel Geld wird dort in den nächsten Jahren in die Hand genommen, um ganze Wohnanlagen rundum zu modernisieren und attraktiver für die Mieter zu gestalten. Aber nicht nur allein um Modernisierungsideen wird es bei dem Treffen am 05. Oktober 2021 ab 16:00 Uhr gehen, zu dem die 1893 eG und wir Sie hiermit herzlich einladen.

Vorstand und Team der 1893 wollen über Ihre „guten“ Pläne sprechen und dabei interessierte Unternehmen aus der Region für die kommenden Maßnahmen sensibilisieren. Dabei wird es nicht allein um interessante Themen für Beteiligte aus Bau- und Baunebengewerken gehen. Ziel ist vielmehr die Vernetzung und Berücksichtigung verschiedener regionaler Akteure, verteilt über fast alle Branchen.

Der Vorstand der 1893 eG und wir würden uns daher freuen, Sie am 05. Oktober im Brandenburgischen Viertel begrüßen zu dürfen.

Und weil die 1893 ihre Themen eben ein wenig „anders“ als andere angehen, hier die Einladung noch einmal im 1893 Style…

    

I want to ride my bicycle…
und zwar durch das 1893-Großprojekt BRAND.VIER.
Die 1893 empfängt Sie am 05.10.2021 um 16:00 Uhr in ihrem neuen Loft, in der Ringstraße 183, mit einer prickelnden Überraschung. Danach geht es auf dem Rad (Räder vor Ort) weiter:

Station eins: Welcome to Boomtown Eberswalde - Havellandstraße 24-26. Warum Übung den Meister macht!
Nächster Halt: Von hier bis unendlich. Raketenstarker Start für den Aktionsraum Cottbus. Digitalisierung auf der Baustelle erleben.
Endstation: das 1893 Loft - Wer Fahrrad fährt, darf auch Schnittchen essen. Dazu ein Eberswalder Feierabendbier und gute Gespräche.

Wir bitten um Teilnahmebestätigung (Mailantwort) bis spätestens 29.09.2021

Mit besten Grüßen

Vorstand UV-Barnim e.V.

i.A. Sven Rathmann

Gutscheinheft für Auszubildende wieder erhältlich

Hunderte neue Auszubildende in Eberswalde wurden seit dem erstmaligen Erscheinen im Jahr 2014 mit ihm begrüßt und nun ist es wieder erhältlich – das Eberswalder Azubi-Gutscheinheft.

Die Neuauflage, die in Zusammenarbeit des Referats für Wirtschaftsförderung mit Unternehmen der Stadt entstand, bietet den angehenden Fachkräften durch einmalige Vergünstigungen die Möglichkeit, das vielfältige Angebot in Eberswalde zu entdecken und Neues auszuprobieren. Auf diese Weise soll den jungen Menschen der Einstieg in diesen neuen und bedeutsamen Lebensabschnitt erleichtert werden. „Ich freue mich, dass wir mit dem Heft den Ausbildungsbetrieben unserer Stadt wieder etwas in die Hand geben können, mit dem sie ihre Auszubildenden willkommen heißen und die Bindung zueinander stärken“, so Simone Kolbe, kommissarische Leiterin des Referates für Wirtschaftsförderung.

Eberswalder Ausbildungsbetriebe mit Azubis des ersten Lehrjahres können ab sofort die Gutscheinhefte unter Angabe des Namens und des jeweiligen Lehrberufes der Azubis per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 03334/64-504 bestellen.

wir trauern um unseren Vorstandsvorsitzenden, treuen Geschäftspartner und Freund Peter Mauel, der in der vergangenen Woche nach kurzer schwerer Krankheit aus dem Leben geschieden ist.

Wir sind fassungslos und geschockt, dass Peter Mauel, plötzlich und für uns alle völlig unerwartet, aus unserer Mitte gerissen wurde.

Neun Jahre lang stand Peter Mauel dem Vorstand unseres Verbandes vor und prägte mit seiner Persönlichkeit und seiner Fachkompetenz maßgeblich die Arbeit des Unternehmerverbandes.

Es bedarf nun einiger Zeit, um den Verlust zu verarbeiten und sich verbandsintern neu zu konstituieren. 

Aus diesem Grund bitten wir auch um Ihr Verständnis, dass wir die für den 23. September 2021 angesetzte Unternehmerveranstaltung - im Familiengarten - zu einem späteren Datum durchführen werden. Näheres teilen wir Ihnen, nach internen Beratungen, gesondert mit.

Vorstand des Unternehmerverband Barnim e.V.  

Kondolenzschreiben des Fachbereiches Nachhaltige Wirtschaft an der HNE Eberswalde

Härtefallfond

Sehr geehrte Mitglieder des Unternehmerverband Barnim,

gern möchten wir Sie noch einmal auf den „Härtefallfond“ des Landkreises Barnim aufmerksam machen.

Der Fond bietet Vereinen, Solo-Selbständigen sowie kleinen Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten auf Grundlage der Richtlinie zum „Corona-Härtefallfonds des Landkreises Barnim“ Hilfeleistungen in Form von finanziellen Zuschüssen. Die Zuschüssen werden dem Antragsteller gewährt, wenn durch die Folgen der Corona-Pandemie ein besonderer Härtefall vorliegt und eine existenziell bedrohliche Lage eingetreten ist.

Einladung Veranstaltungsreihe im Mai

Sehr geehrte Mitglieder des Unternehmerverband Barnim,

das „Informationszentrum für Fachkräfteeinwanderung Nord und West“ in Brandenburg hat eine Veranstaltungsreihe im Mai auf den Weg gebracht. Die eine oder andere Veranstaltung könnte dabei auch für Ihr Unternehmen interessant sein. Alle weitergehenden Informationen sowie jeweils den Einladungslink zur Veranstaltung finden Sie in der Einladung. Alle angebotenen Veranstaltungen werden als „online Veranstaltung“ durchgeführt 

Bei den letzten beiden Terminen berichten Unternehmen von Ihren Erfahrungen bei der Integration von internationalen Fachkräften in ihren Betrieb. Die Teilnehmenden haben darüber hinaus die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen.

Einladung Veranstaltungsreihe im Mai

Ansprechpartnerin für weitergehende Fragen ist
Frau Sonja Stenzel
Telefon      +49 3334 2537 39
Mobil         +49 1512 5691388
E-Mail        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit besten Grüßen
Vorstand UV-Barnim e.V.

Foto:  ©stock.adobe.com/Daniel Ernst